News – Oktober 2015

OmniPanel Quick Poll

30. Oktober 2015

52% fordern den Rücktritt von DFB-Präsident Niersbach

Sollte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach wegen der Affaire um die Fussball-WM 2006 zurücktreten? Wie denken Sie darüber?

  • Ja, er sollte zurücktreten 52%
  • Nein, er sollte im Amt bleiben 20%
  • Bin mir nicht sicher 28%

244 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 27.10.2015 bis 30.10.2015

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

OmniPanel Quick Poll

27. Oktober 2015

57% glauben, dass die WM-Vergabe 2006 an Deutschland gekauft war

Glauben Sie, dass die WM-Vergabe 2006 an Deutschland zumindest in Teilen gekauft war?

  • Ja 57%
  • Nein 17%
  • Bin mir nicht sicher 26%

481 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 22.10.2015 bis 27.10.2015

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

OmniPanel Quick Poll

23. Oktober 2015

46% finden einen Besuch bei REWE attraktiver, wenn dort ein Starbucks-Store integriert ist

Die Unternehmen REWE und Starbucks teilten kürzlich mit, dass im kommenden Jahr die ersten Starbucks-Stores in Rewe-Filialen in zentralen Großstadtlagen eröffnet werden sollen. Wie in „normalen“ Starbucks-Läden sollen die Kunden dort Kaffee, Getränke und Speisen vor Ort verzehren oder für unterwegs mitnehmen können. Wird für Sie ein Besuch bei REWE dadurch attraktiver?

  • Ja 46%
  • Nein 39%
  • Bin mir nicht sicher 15%

292 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 19.10.2015 bis 22.10.2015

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

OmniPanel Quick Poll

19. Oktober 2015

32% können sich vorstellen, Lebensmittel künftig bei Amazon zu bestellen

Das Online-Versandhaus Amazon plant nach den USA nun auch in Deutschland den Einstieg in die Lebensmittelbranche. Auf seiner Plattform startet der Online-Händler bald einen Lebensmittel-Lieferservice. Können Sie sich vorstellen, Ihre Lebensmittel künftig bei Amazon zu bestellen?

  • Ja 32%
  • Nein 39%
  • Bin mir nicht sicher 29%

567 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 16.10.2015 bis 19.10.2015

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

OmniPanel Quick Poll

16. Oktober 2015

70% erwarten, dass zukünftig vermehrt Websites für Adblock-Nutzer gesperrt werden

Die Anzahl an Internetnutzern, die einen sogenannten „Adblocker“ nutzen, steigt immer weiter an. Mit einer solchen Anwendung lässt sich Werbung im Internet blockieren. Viele Webseitenbetreiber finanzieren sich jedoch über die Einnahmen aus der geschalteten Werbung, so dass einige Anbieter damit begonnen haben, ihre Website für Nutzer von Werbeblockern zu sperren. Erwarten Sie, dass es in Zukunft häufiger dazu kommt?

  • Ja 70%
  • Nein 8%
  • Bin mir nicht sicher 22%

311 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 14.10.2015 bis 16.10.2015

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

OmniPanel Quick Poll

15. Oktober 2015

57% befürworten die Abweisung von Flüchtlingen an der deutsch-österreichischen Grenze

In der Flüchtlingskrise spitzt sich der Konflikt zwischen Horst Seehofer (CSU) und Kanzlerin Merkel (CDU) zu. Der CSU-Chef möchte Flüchtlinge an der Grenze zu Österreich abweisen, die Kanzlerin Verfolgte weiter aufnehmen. Welche Position nehmen Sie ein?

  • Flüchtlinge an der Grenze abweisen 57%
  • Flüchtlinge weiter aufnehmen 24%
  • Bin mir nicht sicher 19%

231 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 09.10.2015 bis 14.10.2015

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

OmniPanel OmniBus

13. Oktober 2015

82% wollen ein Rauchverbot im Auto, sofern Kinder mitfahren

Die Bundesärztekammer fordert ein Rauchverbot im Auto, sofern Kinder darin mitfahren. Diese Maßnahme soll Kinder vor gesundheitsschädlichem Passivrauch schützen. Wie denken Sie darüber?

  • Ich bin für ein Rauchverbot im Auto, sofern Kinder mitfahren 82%
  • Ich bin gegen ein Rauchverbot im Auto, auch wenn Kinder mitfahren 11%
  • Bin mir nicht sicher 7%

1000 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 06.10.2015 bis 08.10.2015

OmniPanel OmniBus

12. Oktober 2015

61% der Deutschen befürworten ärztliche Sterbehilfe

Als fünfter US-Bundesstaat legalisiert Kalifornien ärztliche Sterbehilfe. Ärzte dürfen dort nun eine tödliche Dosis verschreiben, wenn der Patient an einer unheilbaren Krankheit leidet, die ihn innerhalb eines halben Jahres umbringen wird. In Deutschland ist die ärztliche Sterbehilfe verboten. Wie denken Sie darüber?

  • Ich unterstütze ärztliche Sterbehilfe in Deutschland 61%
  • Ich lehne ärztliche Sterbehilfe in Deutschland ab 11%
  • Bin mir nicht sicher 28%

1000 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 06.10.2015 bis 08.10.2015

OmniPanel Quick Poll

09. Oktober 2015

72% begrüßen das EuGH-Urteil gegen das Datenabkommen mit den USA

Der Europäische Gerichtshof (EuGH)erklärt das Datenabkommen mit den USA (Safe-Harbor-Abkommen) für ungültig. Die Richter stellten fest, dass personenbezogene Daten in den USA nicht ausreichend geschützt sind und daher künftig nicht grundsätzlich in den USA gespeichert werden dürfen. Für Unternehmen wie Facebook, Google, Microsoft oder Amazon könnte dies bedeuten, dass sie für ihre europäischen Nutzer neue Rechenzentren in der EU aufbauen müssen. Wie sehen Sie das?

  • Ich finde die Entscheidung des EuGH richtig 72%
  • Mir geht die Entscheidung nicht weit genug 17%
  • Ich finde die Entscheidung des EuGH falsch 2%
  • Bin mir nicht sicher 9%

207 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 06.10.2015 bis 09.10.2015

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

OmniPanel Quick Poll

06. Oktober 2015

50% sehen durch VW-Skandal Schaden am Gütesiegel „Made in Germany“

Glauben Sie, dass die Manipulation von Abgaswerten bei Dieselmotoren durch Volkswagen dem Gütesiegel „Made in Germany“ dauerhaft geschadet hat?

  • Ja 50%
  • Nein 36%
  • Bin mir nicht sicher 14%

209 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 01.10.2015 bis 06.10.2015

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

OmniPanel Quick Poll

01. Oktober 2015

56% befürworten Gespräche mit Syriens umstrittenen Machthaber Assad

Bundeskanzlerin Merkel hat sich im Zusammenhang mit der Syrien-Krise für Gespräche mit dem umstrittenen syrischen Machthaber Baschar al-Assad ausgesprochen. Unterstützung erhält sie aus Russland und Österreich. Die USA, Großbritannien und Frankreich lehnen Gespräche mit Assad bisher ab. Wie denken Sie darüber?

  • Ich befürworte Gespräche mit Assad 56%
  • Ich lehne Gespräche mit Assad ab 21%
  • Bin mir nicht sicher 23%

200 Teilnehmer
Erhebungszeitraum: 25.09.2015 bis 01.10.2015

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

Über uns

Verlässliche Marken-, Produkt- und Kundenzufriedenheitsforschung lebt von der richtigen Erhebung. Wir haben für jeden Ansatz das richtige Werkzeug, ein Tool für alle Fälle.

Kontakt

OmniQuest
Gesellschaft für Befragungsprojekte mbH
Kennedybrücke 4
53225 Bonn

Telefon: +49 (0) 228 38 200-0
kontakt@omniquest.de