News – Oktober 2016

 

 

OmniPanel Quick Poll

 

31. Oktober 2016


31% öffnen Kindern an Halloween nicht die Haustür

 

Seit einigen Jahren erfreut sich das ursprünglich aus Irland stammende Halloween-Fest auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Aus den USA wurde unter anderem auch der Brauch übernommen, dass Kinder verkleidet von Tür zur Tür ziehen und Süßigkeiten sammeln. Werden Sie Ihre Haustür öffnen, wenn an Halloween Kinder bei Ihnen klingeln?

 

  • Ja 53%
  • Nein 31%
  • Bin mir nicht sicher 16%

430 Teilnehmer   Erhebungszeitraum: 27.10.2016-31.10.2016

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

 

 

OmniPanel Quick Poll

 

27. Oktober 2016


43% befürworten CETA-Blockade Walloniens

 

Die belgische Region Wallonien hat das Zustandekommen des Handelsabkommens CETA zwischen der EU und Kanada blockiert. Kritische Stimmen halten die EU für nicht mehr handlungsfähig und fürchten um deren Ruf.  Wie stehen Sie zur Blockade von Wallonien?

 

  • Befürworte ich 43%
  • Lehne ich ab 26%
  • Bin mir nicht sicher 31%

259 Teilnehmer   Erhebungszeitraum: 25.10.2016-27.10.2016

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

 

 

OmniPanel Quick Poll

 

25. Oktober 2016


18% sehen Steinmeier als geeignet für Amt des Bundespräsidenten

 

Die Suche nach einem geeigneten Kandidaten für die Nachfolge von Bundespräsident Gauck zieht sich weiter hin. Die SPD bringt nun Außenminister Steinmeier ins Spiel. Für welches Amt sehen Sie Frank-Walter Steinmeier am besten geeignet?

 

  • Bundespräsident 18%
  • Bundeskanzler 9%
  • Außenminister 42%
  • Bin mir nicht sicher 31%

310 Teilnehmer   Erhebungszeitraum: 24.10.2016-25.10.2016

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

 

 

OmniPanel Quick Poll

 

24. Oktober 2016


17% würden AmazonFresh abonnieren und im Amazon-Geschäft einkaufen

 

Der US-Internet-Riese Amazon plant, künftig Lebensmittel nicht nur online, sondern auch in eigenen Filialen zu verkaufen. Starten soll der Service AmazonFresh zunächst in den USA und soll später auch in anderen Ländern verfügbar sein. Shoppen dürfen in den Geschäften aber nur Kunden, die Abonnenten von AmazonFresh sind und dafür eine Gebühr von 14,99 Dollar pro Monat bezahlen. Wären Sie auch bereit, für das Einkaufserlebnis in einem Amazon-Geschäft zu zahlen?

 

  • Ja 17%
  • Nein 62%
  • Bin mir nicht sicher 21%

489 Teilnehmer   Erhebungszeitraum: 19.10.2016-24.10.2016

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

 

 

OmniPanel Quick Poll

 

20. Oktober 2016


38% sind für zusätzliche Sanktionen gegen Russland

 

In der Europäischen Union ist man sich uneins über den richtigen Umgang mit Russland angesichts des russischen Vorgehens in der nordsyrischen Stadt Aleppo. Russland unterstützt in Syrien Machthaber Assad militärisch u.a. mit Luftangriffen.

Wie ist Ihre Meinung hierzu?

 

  • Ich bin für zusätzliche Sanktionen gegen Russland 38%
  • Ich lehne weitere Sanktionen gegen Russland ab 37%
  • Bin mir nicht sicher 25%

385 Teilnehmer   Erhebungszeitraum: 17.10.2016-19.10.2016

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

 

 

OmniPanel Quick Poll

 

14. Oktober 2016


51% sind gegen Zulassungsstopp von Autos mit Benzin- oder Dieselmotoren ab 2030

 

Im Kampf gegen den Klimawandel fordern die Grünen, ab 2030 keine Autos mehr mit Benzin- oder Dieselmotoren neu zuzulassen. Wie stehen Sie zu dieser Forderung?

 

  • Befürworte ich 27%
  • Lehne ich ab 51%
  • Bin mir nicht sicher 22%

565 Teilnehmer   Erhebungszeitraum: 11.10.2016 – 14.10.2016

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

 

 

OmniPanel Quick Poll

 

11. Oktober 2016


34% favorisieren Schulz vor Gabriel als kommenden SPD-Kanzlerkandidaten

 

Laut Medienberichten denkt die SPD darüber nach, den amtierenden EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz als Kanzlerkandidaten aufzustellen. Als Parteichef hätte jedoch theoretisch Sigmar Gabriel das Recht, die Kandidatur für sich zu beanspruchen. Wer wäre Ihrer Meinung nach der bessere SPD-Kanzlerkandidat?

 

  • Martin Schulz 34%
  • Sigmar Gabriel 21%
  • Bin mir nicht sicher 45%

381 Teilnehmer   Erhebungszeitraum: 07.10.2016 – 11.10.2016

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

 

 

OmniPanel Quick Poll

 

07. Oktober 2016


46% lehnen Aufstockung der Fußball-WM auf 48 Mannschaften ab

 

Fifa-Präsident Gianni Infantino hat vorgeschlagen, ab der Fußball WM 2026 die Zahl von derzeit 32 Endrundenteilnehmern auf 48 zu erhöhen. Infantinos Plan sieht konkret vor, dass die besten 16 Auswahlmannschaften der WM-Qualifikation für die Gruppenphase gesetzt sind. Die nächstbesten 32 Teams würden dann „drei Tage vor dem Beginn der Gruppenphase in einem Play-Off die weiteren 16 Starter ermitteln“. Was halten Sie von diesem Vorschlag?

 

  • Befürworte ich 26%
  • Lehne ich ab 46%
  • Bin mir nicht sicher 28%

505 Teilnehmer   Erhebungszeitraum: 04.10.2016 – 07.10.2016

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.

 

 

OmniPanel Quick Poll

 

04. Oktober 2016


29% wünschen sich bundesweit Lieferroboter

 

Die Elektronikmarkt-Kette Media Markt testet in Düsseldorf die Warenlieferung per Zustell-Roboter. Die kniehohen Roboter bringen kleinere Einkäufe mit bis zu fünf Stundenkilometern zum Kunden und nutzen dabei Gehwege. Ausgestattet mit Kameras, navigiert sich der Roboter dabei weitgehend selbstständig zum Ziel. An schwierigen Verkehrspunkten kann ein Mitarbeiter die Steuerung zusätzlich übernehmen.

Würden Sie einen deutschlandweiten Einsatz von Lieferrobotern begrüßen?

 

  • Ja 29%
  • Nein 42%
  • Bin mir nicht sicher 29%

487 Teilnehmer   Erhebungszeitraum: 30.09.2016 – 04.10.2016

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.