Der schwe­di­sche Mö­bel­kon­zern Ikea möch­te laut ei­nem Zei­tungs­be­richt sei­ne Mö­bel und Kü­chen künf­tig ver­mie­ten. Nach dem Miet-Zeit­raum kön­nen die Mö­bel zu­rück­ge­ge­ben wer­den und man kann et­was an­de­res mie­ten. Die zu­rück­ge­ge­be­nen Mö­bel möch­te Ikea re­stau­rie­ren und wei­ter­ver­kau­fen und so­mit den Le­bens­zy­klus der Pro­duk­te ver­län­gern. Ein ers­ter Pro­be­lauf soll bis En­de März in der Schweiz star­ten. Kön­nen Sie sich vor­stel­len, für Ihr Zu­hau­se Mö­bel und Kü­chen zu mie­ten statt zu kau­fen?

  • Ja 36% 36%
  • Nein 44% 44%
  • Bin mir nicht si­cher 20% 20%

310 Teil­neh­mer

Er­he­bungs­zeit­raum: 08.02.2019 – 11.02.2019

Der Quick Poll ist ein In­stru­ment zur kurz­fris­ti­gen Trend­mes­sung un­ter be­lie­bi­gen Teil­neh­mern aus dem Om­ni­Pa­nel und be­an­sprucht kei­ne Re­prä­sen­ta­ti­vi­tät für sich.