Durch eine Lockerung des soge­nannten Fern­be­hand­lungs­ver­botes soll es Ärzten in Deutschland bald möglich sein, Pati­enten online zu behandeln, soweit dies ärztlich ver­tretbar ist. Die Tele­me­dizin soll vor allem das Problem des Ärz­te­mangels in länd­lichen Regionen lösen. Bei der Online-Behandlung kann der Arzt den Pati­enten z.B. via Skype nach seinen Beschwerden fragen und ihm dann ein Rezept schicken. Was halten Sie von dieser Idee?

  • Befür­worte ich 49%
  • Lehne ich ab 30%
  • Bin mir nicht sicher 21%

449 Teil­nehmer

Erhe­bungs­zeitraum: 26.02.2018 – 01.03.2018

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurz­fris­tigen Trend­messung unter belie­bigen Teil­nehmern aus dem Omni­Panel und bean­sprucht keine Reprä­sen­ta­ti­vität für sich.