Nach ei­nem ak­tu­el­len Ur­teil des Eu­ro­päi­schen Ge­richts­hofs dür­fen Han­dy­da­ten nun auch in min­der­schwe­ren Fäl­len zur Straf­er­mitt­lung und -ver­fol­gung ge­nutzt wer­den. Bis­lang war dies nur in be­son­de­ren Fäl­len, al­so bei schwe­ren Straf­ta­ten oder Be­dro­hun­gen der na­tio­na­len Si­cher­heit, er­laubt ge­we­sen. Un­ver­än­dert bleibt, dass dies ge­gen den Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten und der Be­ein­träch­ti­gung der Be­trof­fe­nen ab­ge­wo­gen wer­den muss. Wie ist Ih­re Mei­nung da­zu?

  • Ich be­für­wor­te das neue Ur­teil 58% 58%
  • Ich leh­ne das neue Ur­teil ab 24% 24%
  • Bin mir nicht si­cher 18% 18%

336 Teil­neh­mer

Er­he­bungs­zeit­raum: 02.10.2018 – 05.10.2018

Der Quick Poll ist ein In­stru­ment zur kurz­fris­ti­gen Trend­mes­sung un­ter be­lie­bi­gen Teil­neh­mern aus dem Om­ni­Pa­nel und be­an­sprucht kei­ne Re­prä­sen­ta­ti­vi­tät für sich.