Ein Gym­na­si­um in Her­ne (NRW) hat für den Schwimm­un­ter­richt sei­ner mus­li­mi­schen Schü­le­rin­nen Leih-Bur­ki­nis an­ge­schafft und da­mit Kri­tik aus­ge­löst. Der Bur­ki­ni be­deckt bis auf Ge­sicht, Hän­de und Fü­ße al­le Kör­per­tei­le. Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­rin Fran­zis­ka Gif­fey (SPD) hat nichts da­ge­gen ein­zu­wen­den, wenn Schu­len im Schwimm­un­ter­richt Bur­ki­nis für mus­li­mi­sche Mäd­chen zu­las­sen, da der Bil­dungs­auf­trag, dass al­le schwim­men ler­nen, im Vor­der­grund ste­he. Wel­che Mei­nung ver­tre­ten Sie?

Bur­ki­nis im Schwimm­un­ter­richt…

  • <p>befürworte ich</p> 27% 27%
  • <p>lehne ich ab</p> 63% 63%
  • <p>Bin mir nicht sicher</p> 10% 10%

440 Teil­neh­mer

Er­he­bungs­zeit­raum: 25.06.2018 – 29.06.2018

Der Quick Poll ist ein In­stru­ment zur kurz­fris­ti­gen Trend­mes­sung un­ter be­lie­bi­gen Teil­neh­mern aus dem Om­ni­Pa­nel und be­an­sprucht kei­ne Re­prä­sen­ta­ti­vi­tät für sich.