DATENSCHUTZ_Wissenschaftlichkeit

Wis­sen­schaft­lich­keit in der Markt- und So­zi­al­for­schung

Wis­sen­schaft­lich­keit be­deu­tet für die Markt- Mei­nungs- und So­zi­al­for­schung, dass For­scher auf der Ba­sis von wis­sen­schaft­lich an­er­kann­ten Me­tho­den und Tech­ni­ken ar­bei­ten. Die Grund­la­ge von wis­sen­schaft­li­chem Vor­ge­hen be­inhal­tet den An­spruch, nach all­ge­mein an­er­kann­ten Me­tho­den va­li­de, ob­jek­ti­ve, wert­freie und un­ter glei­chen Be­din­gun­gen nach­prüf­ba­re re­prä­sen­ta­ti­ve Er­geb­nis­se zu er­zie­len.

Wis­sen­schaft­lich un­ter­mau­ert sind in der Markt- und So­zi­al­for­schung:

  • 600 auf In­home-Stu­di­en spe­zia­li­sier­te In­ter­view­er (CAPI/PAPI)
  • die Er­he­bungs­me­tho­den selbst, d. h., wie be­fragt wird
  • die Auf­be­rei­tung der Da­ten
  • die Aus­wer­tung der Er­geb­nis­se

Über uns

Ver­läss­li­che Mar­ken-, Pro­dukt- und Kun­den­zu­frie­den­heits­for­schung lebt von der rich­ti­gen Er­he­bung. Wir ha­ben für je­den An­satz das rich­ti­ge Werk­zeug, ein Tool für al­le Fäl­le.

Kon­takt

Om­ni­Quest
Ge­sell­schaft für Be­fra­gungs­pro­jek­te mbH
Ken­ne­dy­brü­cke 4
53225 Bonn

Te­le­fon: +49 (0) 228 38 200-0
kontakt@omniquest.de