Ener­gy­drinks ent­halten Koffein und können in hohen Dosie­rungen gesund­heit­liche Schäden ver­ur­sachen. In Groß­bri­tannien haben einige Han­dels­ketten den Verkauf an Jugend­liche unter 16 Jahren gestoppt, in Litauen ist es bereits seit 2014 ver­boten, Ener­gy­drinks an Kinder und Jugend­liche zu ver­kaufen. Die SPD-Gesund­heits­po­li­ti­kerin Ursula Schulte fordert dies nun auch für Deutschland. Wie stehen Sie zu diesem Thema? Ein Ver­kaufs­verbot von Ener­gy­drinks an Jugend­liche unter 16 Jahren in Deutschland…

  • befür­worte ich 79%
  • lehne ich ab 14%
  • Bin mir nicht sicher 7%

371 Teil­nehmer

Erhe­bungs­zeitraum: 05.06.2018 – 07.06.2018

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurz­fris­tigen Trend­messung unter belie­bigen Teil­nehmern aus dem Omni­Panel und bean­sprucht keine Reprä­sen­ta­ti­vität für sich.