Wer keine Prospekte im Briefkasten will, muss das bisher über einen Aufkleber (z.B. „Bitte keine Werbung“) kenntlich machen. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will das Prinzip am Briefkasten jetzt umkehren. Danach sollen Werbeprospekte nur noch bei den Personen landen, die sie auch wollen und dies mit einem Aufkleber, z.B. “Bitte Werbung” zeigen. So sollen die bisher großen Abfallmengen durch nicht adressierte Werbung reduziert werden. Welche Methode bevorzugen Sie?
  • So wie bisher Aufkleber wie “Bitte keine Werbung” 59% 59%
  • Neu mit Aufkleber wie „Bitte Werbung“ 34% 34%
  • Bin mir nicht sicher 7% 7%

392 Teilnehmer

Erhebungszeitraum: 28.09.2020 – 06.10.2020

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.