Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, hat sich für ein Verbot von E-Scootern ausgesprochen. Aus ärztlicher Perspektive sei es wegen des erhöhten Unfall- und Verletzungsaufkommens “unverantwortlich” gewesen, die E-Tretroller in Deutschland zuzulassen. Unfallforscher lehnen ein Verbot ab und fordern stattdessen strengere Kontrollen und höhere Bußgelder. Welche Meinung vertreten Sie?
  • E-Roller verbieten 28% 28%
  • Mehr Kontrollen und höhere Bußgelder 56% 56%
  • Alles so lassen wie es ist 13% 13%
  • Bin mir nicht sicher 3% 3%

300 Teilnehmer

Erhebungszeitraum: 09.09.2019 – 12.09.2019

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.