Die Post testet derzeit einen Service, bei dem sich Kunden ihre Briefe scannen und per E-Mail zuschicken lassen können. Der sogenannte “E-Postscan” soll monatlich fünf Euro kosten und würde die klassische Briefzustellung über den Briefträger ersetzen. Damit tritt die Deutsche Post mit einigen Start-ups in Konkurrenz, die ähnliche Angebote bereits haben. Wie stehen Sie zu diesem neuen Service?
  • Würde ich nutzen 18% 18%
  • Würde ich nicht nutzen 65% 65%
  • Bin mir nicht sicher 17% 17%

301 Teilnehmer

Erhebungszeitraum: 06.02.2019 – 08.02.2019

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.