Die Deutsche Krebshilfe und die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention (ADP) haben im Kampf gegen Krebserkrankungen ein bundesweites Verbot von Solarien gefordert. Nach Angaben beider Organisationen erkrankten pro Jahr in ganz Europa rund 3400 Menschen infolge des Bräunens auf einer Sonnenbank. In etwa 800 Fällen führe die Erkrankung zum Tod. Der Bundesfachverband Besonnung ist der Ansicht: Wer “moderat” ins Solarium geht, hat kein erhöhtes Krebsrisiko. Wie stehen Sie zu einem Verbot von Solarien?
  • Befürworte ich 53% 53%
  • Lehne ich ab 32% 32%
  • Bin mir nicht sicher 15% 15%

338 Teilnehmer

Erhebungszeitraum: 10.02.2020 – 18.02.2020

Der Quick Poll ist ein Instrument zur kurzfristigen Trendmessung unter beliebigen Teilnehmern aus dem OmniPanel und beansprucht keine Repräsentativität für sich.