Heat­map

Woll­ten Sie schon im­mer ein­mal wis­sen, wel­ches Pro­dukt­fea­ture Ih­ren Kun­den be­son­ders gut ge­fällt und wel­ches über­haupt nicht?

Un­ser Heat­map-Tool bil­det Li­kes und Dis­li­kes re­le­van­ter Be­rei­che ab und hilft Ih­nen, Pro­duk­te, Ver­pa­ckungs­de­signs und Kam­pa­gnen ide­al auf die An­for­de­run­gen und Wün­sche Ih­rer (po­ten­ti­el­len) Kun­den an­zu­pas­sen.

Heatmap auf Verpackung

Auf­merk­sam­keits­wir­kung, Wie­der­erken­nungs­wert & In­ter­es­se

Stär­ken, Schwä­chen & Po­ten­tia­le er­ken­nen

Un­se­re Heat­maps ge­ben Ih­nen ein vi­su­el­les Feed­back und ver­an­schau­li­chen, wel­che Be­rei­che Ih­rer Me­di­en – ob di­gi­tal oder ana­log – Auf­merk­sam­keit er­zeu­gen, be­son­de­res In­ter­es­se we­cken oder für ei­nen ho­hen Wie­der­erken­nungs­fak­tor sor­gen.

Durch die Aus­wer­tung der Heat­map sind Sie in der La­ge, Stär­ken und Schwä­chen Ih­rer De­signs auf­zu­de­cken, Po­ten­tia­le zur Ver­bes­se­rung zu er­ken­nen und schließ­lich da­ten­ba­sier­te Ent­schei­dun­gen zur op­ti­ma­len Ge­stal­tung Ih­rer Me­di­en zu tref­fen.

Responive Heatmap

Heat­map Da­ten­vi­sua­li­sie­rung

Vi­su­el­les Feed­back – Heat­maps zur Vi­sua­li­sie­rung re­le­van­ter Be­rei­che

Die Heat­map ist das idea­le Werk­zeug um auf­zu­zei­gen, wel­che Tei­le oder Be­rei­che ei­ner Bild­vor­la­ge beim Pro­ban­den gut oder eher schlecht an­kom­men. Ei­ne Bild­vor­la­ge kann bei­spiels­wei­se ei­ne Web­site, ein Pla­kat, ei­ne Ver­pa­ckung, ein Pro­spekt oder Ähn­li­ches sein. Je­der Be­reich ei­ner Vor­la­ge wird mit fes­ten Ko­or­di­na­ten ver­knüpft, die durch An­kli­cken des Be­trach­ters do­ku­men­tiert wer­den. Je mehr Be­trach­ter ei­nen Be­reich aus­ge­wählt und an­ge­klickt ha­ben, des­to mehr ver­färbt er sich. Blau sind da­bei Be­rei­che mit re­la­tiv we­ni­gen Klicks, das wei­te­re Farb­spek­trum geht über grün, gelb und rot. Je wär­mer die Far­be in der Heat­map ist, des­to re­le­van­ter ist der ent­spre­chen­de Be­reich. Sehr oft an­ge­klick­te Be­rei­che sind weiß.

Un­ser Heat­map-Tool ist voll re­spon­siv, d.h. auf al­len Ge­rä­ten nutz­bar und für mo­bi­le End­ge­rä­te op­ti­miert. Es wird be­son­ders häu­fig für Mo­na­den­ver­glei­che ein­ge­setzt. Die An­zahl der zähl­ba­ren Klicks kann au­ßer­dem stets in­di­vi­du­ell an­ge­passt wer­den.

Je­der Klick auf Ihr Wer­be­mit­tel zählt!

Es wer­den Bild­vor­la­gen, et­wa Wer­be­mit­tel, wie Pla­ka­te, Fly­er oder Print­an­zei­gen durch Maus­klicks auf die je­wei­li­ge Vor­la­ge be­wer­tet. Auf die­se Wei­se kön­nen Li­kes oder Dis­li­kes ab­ge­bil­det wer­den. Es wer­den da­bei zwei un­ter­schied­li­che Fra­ge­ty­pen un­ter­schie­den, wel­che wir für Sie auch oh­ne spe­zi­el­le An­pas­sun­gen für On­line­be­fra­gun­gen auf mo­bi­len End­ge­rä­ten ein­set­zen kön­nen.

Dot-Ra­ting – Bei­spiel

Der Pro­band sieht den an­ge­klick­ten Be­reich als Punkt auf der Bild­vor­la­ge. Po­si­ti­ve Be­rei­che der Bild­vor­la­ge wer­den grün und ne­ga­ti­ve rot dar­ge­stellt.

Klick-Ra­ting – Bei­spiel

Der Pro­band sieht über ei­nen Zäh­ler, wie vie­le Klicks er be­reits ge­tä­tigt hat. Die Bild­vor­la­ge wird da­bei nicht durch durch Punk­te über­deckt.

Heat­map An­wen­dungs­ge­bie­te

Was Sie mit un­se­rem Heat­map-Tool u.a. tes­ten kön­nen

Print­an­zei­gen

Pro­spek­te & Ka­ta­lo­ge

Web­sites

E-Mail-Lay­outs

Ver­pa­ckun­gen

Re­ga­le

Pla­ka­te

Lo­gos

Viel­leicht auch in­ter­es­sant für Sie?

Re­gal­test

Mit dem Re­gal­test si­mu­lie­ren Sie ver­schie­de­ne Ein­kaufs­si­tua­tio­nen. De­cken Sie Stär­ken und Schwä­chen Ih­res De­signs im Ver­gleich mit dem Ih­rer Mit­be­wer­ber auf.

Wer­be­wir­kung

Mes­sen Sie die Wir­kung Ih­rer Wer­bung auf Kon­su­men­ten im Pre­test oder Post­test.

Ta­chis­to­skop

Mit dem vir­tu­el­len Ta­chis­to­skop mes­sen wir Er­in­ne­rungs­stär­ke, Auf­merk­sam­keits­stär­ke und Prä­gnanz Ih­rer Wer­be­mit­tel, Ver­pa­ckun­gen, Lo­gos etc.

Kon­tak­tie­ren Sie uns

Per­sön­li­cher Sup­port

Sie ha­ben noch Fra­gen oder möch­ten mehr zum The­ma Heat­map er­fah­ren? Ger­ne ste­hen wir Ih­nen be­ra­tend zur Sei­te. Hin­ter­las­sen Sie uns ein­fach Ih­re Te­le­fon­num­mer oder E-Mail Adres­se. Wir wer­den uns mit Ih­nen in Ver­bin­dung set­zen.