Ta­chis­to­skop

Mes­sen Sie auch, was un­ter­be­wusst wahr­ge­nom­men wird.

Mit dem vir­tu­el­len Ta­chis­to­skop mes­sen wir Er­in­ne­rungs­stär­ke, Auf­merk­sam­keits­stär­ke und Prä­gnanz Ih­rer Wer­be­mit­tel, Ver­pa­ckun­gen, Lo­gos etc. Da Mo­ti­ve die­ser Art in den meis­ten Fäl­len nur sehr flüch­tig be­trach­tet wer­den, ist es wich­tig zu wis­sen, was der Be­trach­ter in der­art kur­zen Zeit­in­ter­val­len un­ter­be­wusst wahr­nimmt und ob der ers­te flüch­ti­ge Ein­druck Ih­ren Vor­stel­lun­gen ent­spricht.

Tachistoskop - Unterbewusste Wahrnehmung messen

Funk­ti­ons­wei­se des Ta­chis­to­skops

Mit dem Ta­chis­to­skop die un­be­wuss­te Wahr­neh­mung mes­sen

Mit dem vir­tu­el­len Ta­chis­to­skop kön­nen dem Pro­ban­den Vor­la­gen von Wer­be­mit­teln al­ler Art so­wie Lo­gos, Ver­pa­ckun­gen u.ä. für be­lie­big kur­ze Zeit­in­ter­val­le dar­ge­bo­ten wer­den. Durch die an­schlie­ßen­de Be­fra­gung und Er­he­bung der Er­in­ne­rung an die Bild­vor­la­ge kön­nen un­ter­schied­li­che Wahr­neh­mungs­si­tua­tio­nen si­mu­liert und stan­dar­di­siert ge­mes­sen wer­den. Das Ta­chis­to­skop ist da­her das idea­le Tool zur Mes­sung der Wahr­neh­mung und der Wer­beer­in­ne­rung.

Das Ta­chis­to­skop kann als ei­gen­stän­di­ge Be­fra­gung oder ein­ge­bet­tet in ei­ne grö­ße­re Stu­die an­ge­wen­det wer­den.

Wahr­neh­mungs­ex­pe­ri­men­te mit dem Ta­chis­to­skop

Was Sie mit dem Ta­chis­to­skop un­ter an­de­rem mes­sen kön­nen

Mit­hil­fe des Ta­chis­to­skops kön­nen durch Wahr­neh­mungs­ex­pe­ri­men­te un­ter­schied­li­che Wir­kun­gen von Wer­be­mit­teln, Ver­pa­ckungs­de­signs und wei­te­ren Mo­ti­ven, die in der Rea­li­tät nicht ko­gni­tiv son­dern nur flüch­tig und un­be­wusst wahr­ge­nom­men wer­den, ge­mes­sen wer­den. So lässt sich ana­ly­sie­ren wel­che In­for­ma­tio­nen vom Be­trach­ter über­haupt wahr­ge­nom­men und ver­ar­bei­tet wer­den.

Der dif­fu­se Ein­druck, die emo­tio­na­le An­mu­tung des Mo­tivs und die Wir­kun­gen von Far­ben und For­men wer­den mess­bar.

Be­son­ders Prä­gnan­te Be­rei­che oder De­tails ei­ner Bild­vor­la­ge sind ein­fach zu iden­ti­fi­zie­ren. Durch den Ein­satz des Ta­chis­to­skops im Pre-Test kön­nen in­ner­halb der Wer­be­wirk­sam­keits­ana­ly­se ein­zel­ne Ele­men­te des Wer­be­mit­tels nach­träg­lich op­ti­miert wer­den.

Ers­ter flüch­ti­ger Ein­druck

Fest­stel­lung des ers­ten spon­ta­nen und un­re­flek­tier­ten Ein­drucks und der emo­tio­na­len An­mu­tung (po­si­ti­ve oder ne­ga­ti­ve As­so­zia­tio­nen)

Er­in­ne­rungs- und Auf­merk­sam­keits­stär­ke

Wor­an er­in­nert sich der Be­trach­ter nach un­ter­schied­lich kur­zen Zeit­in­ter­val­len

Prä­gnanz und Ein­dring­lich­keit

Wie Prä­gnant ist das Mo­tiv bzw. der vi­su­el­le Reiz

Les­bar­keit von Schrift

Mes­sen der Les­bar­keit von Head­lines, Tex­ten, Wer­be­bot­schaf­ten u.ä. und Fest­stel­lung der nö­ti­gen Zeit für das Ver­ste­hen

Wer­be­er­folgs­pro­gno­se

Die für Ih­re Wer­be­zie­le ge­wünsch­te An­mu­tung des Wer­be­mit­tels mit der tat­säch­lich rea­li­sier­ten Wahr­neh­mung ver­glei­chen

Viel­leicht auch in­ter­es­sant für Sie?

Re­gal­test

Mit dem Re­gal­test si­mu­lie­ren Sie ver­schie­de­ne Ein­kaufs­si­tua­tio­nen. De­cken Sie Stär­ken und Schwä­chen Ih­res De­signs im Ver­gleich mit dem Ih­rer Mit­be­wer­ber auf.

Wer­be­wir­kung

Mes­sen Sie die Wir­kung Ih­rer Wer­bung auf Kon­su­men­ten im Pre­test oder Post­test.

CAWI - On­line Re­se­arch

Wir bie­ten As­sets und Tools für je­den On­line-An­satz.

Kon­tak­tie­ren Sie uns

Per­sön­li­cher Sup­port

Sie ha­ben noch Fra­gen oder möch­ten mehr zum The­ma Ta­chis­to­skop er­fah­ren? Ger­ne ste­hen wir Ih­nen be­ra­tend zur Sei­te. Hin­ter­las­sen Sie uns ein­fach Ih­re Te­le­fon­num­mer oder E-Mail Adres­se. Wir wer­den uns mit Ih­nen in Ver­bin­dung set­zen.