Virtueller Regaltest

Mit dem Regal­test versetzen Sie Ihre Zielgruppen in eine virtu­elle Testmarkt­um­ge­bung und simulieren verschie­dene Einkaufs­si­tua­tionen.

Testen Sie online etwa Aufma­chung, Gestal­tung und Aufmerk­sam­keits­stärke Ihres neuen Packungs­de­signs in einem reali­täts­nahen Umfeld oder unter­su­chen Sie Stärken und mögli­cher­weise auch Schwä­chen Ihres Designs im Vergleich mit dem Ihrer Mitbe­werber in einer realis­ti­schen Kaufsi­tua­tion.

Ihre Vorteile

Warum Regaltest von OmniQuest?

Vielfältige Einkaufsszenarien

Ob Kaufab­sicht, Produkter­in­ne­rung, Preis­wahr­neh­mung oder Einkaufs­vo­lumen – Wir bieten Lösungen für verschie­dene Anfor­de­rungen und beraten Sie gerne.

Fotorealistische Darstellung

Detail­lierte Vorlagen erlauben die reali­täts­nahe Darstel­lung von Einkaufs­er­leb­nissen.

Ausgelegt für Cross-Device Nutzung

Grund­sätz­lich funktio­nieren unsere Regal­tests auf allen Endge­räten: Desktop, Tablets oder Smart­phones. Ein ideales Tool gerade für junge und mobile Zielgruppen.

Vielfältige Auswertungsoptionen

Wir bieten Ihnen zusätz­lich zum Standard­zah­len­werk eine Fülle grafisch aufbe­rei­teter Darstel­lungen, die Unter­schiede bereits auf den ersten Blick deutlich machen.

Was genau wird mit dem Regaltest getestet?

Wir simulieren unterschiedliche Szenarien für Sie.

Das Einkaufs­er­lebnis oder auch Customer Experi­ence (CX) ist der Schlüssel für den Erfolg beim Shoppen. Unser online Regal­test ist dazu konzi­piert, den natür­li­chen Auswahl- und Entschei­dungs­pro­zess von Konsu­menten nachzu­emp­finden.

Im Laufe der Zeit haben wir eine Vielzahl Regal­tests umgesetzt und dabei unter­schied­lichste Einkaufs­sze­na­rien am Point of Sale simuliert.

Bilden Sie einfach und unkom­pli­ziert einzelne Schritte des Kaufpro­zesses ab und testen Sie das Kunden­ver­halten am virtu­ellen Touch­point:

Produkterinnerung

Basis dieses Szena­rios ist die Darstel­lung eines bestückten Super­markt­re­gals, d.h. Ihr Produkt wird realis­tisch im Umfeld …

Wiedererkennung

Wie viel Zeit benötigt ein Kunde, um Ihr Produkt im Super­markt­regal zu finden? Hierfür zeigen wir dem Shopper zunächst für wenige …

Kaufabsicht

Wird Ihr Produkt vom Inter­es­senten unter Berück­sich­ti­gung der Kaufsi­tua­tion überhaupt gekauft? Probanden sollen in diesem …

Einkaufsvolumen

Werden Ihre Produkte bedarfs­ge­recht oder auf Vorrat gekauft? Wie hoch ist der Anteil Ihrer Produkte am gesamten Waren­korb …

Preiswahrnehmung

Sie wollen den optimalen Preis­be­reich für Ihr Produkt bestimmen? Auch hierfür bieten wir mehrere Szena­rien an. Testper­sonen können am …

Produktwahrnehmung

Nachdem die Testperson die vollstän­dige Auswahl im Regal sieht, wird sie in der Folge gebeten, jedes Produkt anhand ihrer Präfe­renz …

Mehr dazu

Produkterinnerung | Product Memory

Basis dieses Szena­rios ist die Darstel­lung eines bestückten Super­markt­re­gals, d.h. Ihr Produkt wird realis­tisch im Umfeld von Produkten des Wettbe­werbs präsen­tiert. Die Produkte und Preis­schilder lassen sich dabei per Klick vergrö­ßern und können so detail­liert mitein­ander vergli­chen werden. Im Anschluss daran wird die Erinne­rungs­leis­tung an das Produkt wahlweise ungestützt oder gestützt gemessen.

Wiedererkennung | Recognition

Wie viel Zeit benötigt ein Kunde, um Ihr Produkt im Super­markt­regal zu finden? Hierfür zeigen wir dem Shopper zunächst für wenige Sekunden ein bestücktes Regal. Anschlie­ßend soll die Testperson die vorhe­rige Position in einem leeren Regal markieren. Mit den Ergeb­nissen lassen sich Rückschlüsse auf den Wieder­erken­nungs­wert Ihres Produktes im Wettbe­werbs­um­feld ziehen. Je schneller und je zielge­rich­teter die Auswahl, desto höher die Wieder­erken­nung.

Kaufabsicht | Purchase Intention

Wird Ihr Produkt vom Inter­es­senten unter Berück­sich­ti­gung der Kaufsi­tua­tion überhaupt gekauft? Probanden sollen in diesem Szenario aus dem Regal die Produkte auswählen, deren Kauf sie in Erwägung ziehen. Die Wahl der Produkte lässt sich dabei indivi­duell vorein­stellen.

Einkaufsvolumen | Purchase Volume

Werden Ihre Produkte bedarfs­ge­recht oder auf Vorrat gekauft? Wie hoch ist der Anteil Ihrer Produkte am gesamten Waren­korb des Kunden bezogen auf die jewei­lige Produkt­ka­te­gorie? Geben Sie Testper­sonen beispiels­weise ein Budget vor und erlauben Sie ihnen, Waren aus dem Regal zu entnehmen, bis sie das optimale aus ihrem Budget heraus­ge­holt haben. Natür­lich sind auch Verhal­tens­auf­gaben wie Choice-of-Five in diesem Setting abbildbar.

Preiswahrnehmung | Price Awareness

Sie wollen den optimalen Preis­be­reich für Ihr Produkt bestimmen? Auch hierfür bieten wir mehrere Szena­rien an. Testper­sonen können am Regal unter­schied­liche Preis­punkte für jedes darge­stellte Produkt bestimmen. Sehen Sie, wo Ihr Produkt im Wettbe­werbs­um­feld steht. Die Erfas­sung der Zahlungs­be­reit­schaft in Form des Price Sensi­ti­vity Measu­re­ment (PSM) mit der van Westendorp Methode ist ebenfalls möglich.

Produktwahrnehmung | Product Awareness

Nachdem die Testperson die vollstän­dige Auswahl im Regal sieht, wird sie in der Folge gebeten, jedes Produkt anhand ihrer Präfe­renz frei auf einer 2×2-Entscheidungsmatrix zu positio­nieren. Die Achsen des Koordi­na­ten­sys­tems sind selbst­ver­ständ­lich an beiden Polen frei benennbar (etwa teuer, günstig| inter­es­sant, langweilig| praktisch, unprak­tisch usw.).

Vielleicht auch interessant für Sie?

Tachistoskop

Mit dem virtu­ellen Tachis­to­skop messen wir Erinne­rungs­stärke, Aufmerk­sam­keits­stärke und Prägnanz Ihrer Werbe­mittel, Verpa­ckungen, Logos etc.

Werbewirkung

Messen Sie die Wirkung Ihrer Werbung auf Konsu­menten im Pretest oder Posttest.

Heatmap

Heatmaps zur Visua­li­sie­rung relevanter Bereiche. Testen Sie Werbe­mittel, wie Plakate, Flyer, Print­an­zeigen und mehr.

Kontaktieren Sie uns

Persönlicher Support

Sie haben noch Fragen oder möchten mehr zum Thema Regal­test erfahren? Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Hinter­lassen Sie uns einfach Ihre Telefon­nummer oder E-Mail Adresse. Wir werden uns mit Ihnen in Verbin­dung setzen.

OmniQuest Marktforschung

Verläss­liche Markt­for­schung lebt von der richtigen Erhebung. Wir haben für jeden Ansatz das richtige Werkzeug, ein Tool für alle Fälle.

OmniQuest Gesell­schaft für Befra­gungs­pro­jekte mbH

Kenne­dy­brücke 4
53225 Bonn

Hohen­stau­fen­ring 66-70
50674 Köln

+49 (0) 228 38 200-0

kontakt@omniquest.de

Mitgliedschaften und Initiativen

SagJa
SagJa
SagJa