Un­se­re Be­fra­gungs­soft­ware

Om­ni­Quest ver­fügt über ei­ne in­no­va­ti­ve Be­fra­gungs­soft­ware, mit der sich die ver­schie­dens­ten Fra­ge­bö­gen und Fra­ge­ty­pen pro­gram­mie­ren las­sen.

Im Fol­gen­den prä­sen­tie­ren wir Ih­nen die ver­schie­de­nen Mög­lich­kei­ten, mit de­nen wir Ih­re Be­fra­gungs­in­hal­te op­ti­mal um­set­zen.

  • Ein­fach­aus­wahl
  • Mehr­fach­aus­wahl
  • Fel­der für Text­ein­ga­ben
  • Ma­trix
  • Schie­be­reg­ler
  • Ran­king – Ra­ting
  • Ein­bin­dung von Mul­ti­me­dia
    • Bil­der
    • Au­dio
    • Vi­deo

Mit wei­te­ren Fea­tures op­ti­mie­ren wir Da­ten­qua­li­tät und user ex­pe­ri­ence.

Ihr Fra­ge­bo­gen im Re­spon­si­ve Lay­out

Die Grö­ße und Auf­lö­sung der Dis­plays auf Lap­tops, Desk­top-PCs, Ta­blets, Smart­pho­nes, E-Book-Re­adern und Fern­seh­ge­rä­ten kön­nen er­heb­lich va­ri­ie­ren. Um bei je­dem Pro­ban­den ein op­ti­ma­le An­sicht zu ge­währ­leis­ten pro­gram­mie­ren wir Ih­ren Fra­ge­bo­gen, so dass er auf al­len End­ge­rä­ten op­ti­mal dar­ge­stellt wird.

Rotationen/Randomisierungen

Die zu­fäl­li­ge Ro­ta­ti­on der Ant­wort­mög­lich­kei­ten oder ist sinn­voll, um Rei­hen­fol­ge­ef­fek­te zu ver­mei­den und die Da­ten­qua­li­tät zu ver­bes­sern.

Fil­ter­sprün­ge

Da­durch ist mög­lich, dass der Fra­ge­bo­gen ab­hän­gig von ge­ge­be­nen Ant­wor­ten ei­nen un­ter­schied­li­chen Ver­lauf nimmt. Fra­gen oder auch nur Tei­le von Fra­gen kön­nen nach so auf Ba­sis vor­he­ri­ger Ant­wor­ten va­ri­ie­ren. Dies ma­xi­miert die in­di­vi­du­el­le Pas­sung des Fra­ge­bo­gens und op­ti­miert die Län­ge der On­line­be­fra­gung.

Om­ni­Quest ver­fügt über ei­ne in­no­va­ti­ve Be­fra­gungs­soft­ware, mit der sich die ver­schie­dens­ten Fra­ge­bö­gen und Fra­ge­ty­pen pro­gram­mie­ren las­sen

Zu­falls­aus­wahl

Oft kann es sinn­voll sein, nicht al­le Fra­gen al­len Be­fra­gungs­teil­neh­mern zu stel­len, z.B. beim ver­glei­chen­den Test von ver­schie­de­nen Wer­be­spots. Mit der Zu­falls­aus­wahl kann man die Be­fra­gungs­teil­neh­mer zu­fäl­lig den ver­schie­de­nen Be­din­gun­gen zu­ord­nen und merk­mals­ähn­li­che Sub­stich­pro­ben mit­ein­an­der ver­glei­chen.

Zu­falls­rei­hen­fol­ge

Die Rei­hen­fol­ge von Sei­ten, Fra­gen, Ska­len- und Ant­wort­op­tio­nen kann zu Ver­zer­run­gen in den Er­he­bungs­da­ten füh­ren. Um der­ar­ti­ge Ef­fek­te zu ver­mei­den, kön­nen wir die Rei­hen­fol­ge bei Be­darf zu­fäl­lig va­ri­ie­ren.

Ein- und Aus­blen­dung von Ant­wor­ten

Vor­her aus­ge­wähl­te Ant­wor­ten kön­nen im wei­te­ren Ver­lauf der Be­fra­gung je­der­zeit in Fol­ge­fra­gen ein- oder aus­ge­blen­det wer­den.

FÜR JEDEN

In­ter­es­san­te Fea­tures

FÜR UNTERNEHMEN

Un­se­re Lö­sun­gen für Un­ter­neh­men

FÜR INSTITUTE

Spe­zi­al­lö­sun­gen für In­sti­tuts­fra­ge­stel­lun­gen